Wohnen für Jung und Alt Wohnen ohne Barrieren im Grünen

… so nennt sich das zweite Wohnprojekt unserer Gesellschaft in der Hegelstraße. Nach dem erfolgreichen Verlauf des ersten Wohnprojektes „Generationsübergreifendes Wohnen in Worms“ und dem weiterhin ungebrochenen Interesse von Menschen, die ebenfalls am Leben in einer aktiven Gemeinschaft stark interessiert waren, hat sich die Wohnungsbau GmbH Worms 2011 zur Realisierung eines weiteren Wohnprojektes entschlossen.

Das Projekt „Wohnen für Alt und Jung - Wohnen ohne Barrieren im Grünen“ befindet sich auf dem Gelände des Wohnparks „Liebenauer Feld“ im Herzen von Worms. Die zentrale Lage in fußläufiger Entfernung zum Bahnhof und der Innenstadt sowie die gute infrastrukturelle Versorgung mit Einkaufsmöglichkeiten oder auch Kindergärten und Schulen sind sowohl für Familien, Berufstätige als auch Ruheständler attraktiv. Das Projekt bietet somit Interessenten jeden Alters in einem hochwertigen Wohnumfeld Wohnraum mit gehobener Ausstattung in einer aktiven Nachbarschaftsgemeinschaft.

Das modernisierte Gebäude entspricht nach seiner Sanierung und Modernisierung aktuellen energetischen Erfordernissen. Im Rahmen der Sanierung wurde es außerdem an das im Wohngebiet vorhandene Nahwärmenetz angeschlossen.

Der vorhandene Wohnungsmix beinhaltet durchgängig 3 - 4 Zimmer-Wohnungen zwischen ca. 78 und 110 m². Alle Wohnungen sind mindestens barrierearm ausgebaut und barrierefrei über einen Aufzug erreichbar. Zudem verfügt jede der 16 Wohnungen über einen Balkon, eine Terrasse oder Dachterrasse. Eine weitere Besonderheit dieses hochwertigen Wohnkomplexes ist ein sehr großzügiger, fast parkähnlicher Grünbereich hinter dem Gebäude, der den Bewohnern einen hohen Erholungswert bietet.

Bei Interesse können Sie sich auf unsere Warteliste aufnehmen lassen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Glaser-Morawa, Telefon (0 62 41) 95 69 - 33, bei Frau Van Massenhove, Telefon (0 62 41) 95 69 - 31 oder unter info@wohnungsbau-gmbh-worms.de.

Wohnen für Jung und Alt
Wohnen für Jung und Alt
Wohnen für Jung und Alt