Wohnungsangebote

Die Wohnungsbau GmbH Worms verfügt über einen Bestand von ca. 4.000 Mietwohnungen unterschiedlichsten Standards. Der überwiegende Teil dieser Wohnungen ist frei finanziert, ca. 1.000 sind öffentlich gefördert und unterliegen somit einer Belegungsbindung. Den für den Bezug einer solchen geförderten Wohnung notwendigen Wohnberechtigungsschein können Sie bei der Stadtverwaltung Worms beantragen.

Zur Vereinfachung Ihrer Wohnungsbewerbung laden Sie sich bitte unseren Bewerberfragebogen herunter und senden uns diesen vollständig ausgefüllt zurück.

Zur persönlichen Vorsprache und Beratung bei unserem Service-Team benötigen wir neben dem ausgefüllten Bewerberfragebogen außerdem folgende Unterlagen in Kopie:

Zusätzlich bitten wir Sie die Einverständniserklärung zur Schufa-Abfrage sowie Ihren Personalausweis bzw. Ihr amtliches Ausweisdokument mitzubringen.

Die engagierten Mitarbeiter unseres Service-Teams beraten und unterstützen Sie dann individuell und auf Ihre persönliche Situation angepasst.

Die Vergabe freier Wohnungen an Mietinteressenten erfolgt durch ein mehrköpfiges Vergabeteam, in welchem auch die Geschäftsführung vertreten ist. Die Vergabekriterien umfassen die Faktoren

die jeweils fallweise abgewogen werden. Zur Einschätzung der Bonität wird von der Gesellschaft deshalb auch eine Einverständniserklärung zu einer Anfrage bei der Schufa erbeten.

Die Bewerbung um eine Wohnung bei der Wohnungsbau GmbH Worms ist für beide Seiten unverbindlich.

Zu einer persönlichen Beratung besuchen Sie uns während unserer Mietersprechstunden immer dienstags und donnerstags von 9:00 bis 12:00 und mittwochs von 14:00 bis 17:00 Uhr. Die persönliche Vorsprache ist Voraussetzung für das Zustandekommen des Mietverhältnisses.

Aufgrund der hohen Wohnungsnachfrage in unserem Wohnungsbestand bitten wir um Geduld und Verständnis, wenn es zu längeren Wartezeiten bei der Vermittlung von Wohnungsangeboten kommen kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Reihenhausprojekt in der Carl-Villinger-Straße

Bereits 2017 begannen die Arbeiten für das Neubauprojekt in der Carl-Villinger-Straße in Worms. Hier entstehen auf einem Grundstück, das die Wohnungsbau GmbH Worms von der Stadt Worms angekauft hat, 20 neue Reihenhäuser mit zugehörigen PKW-Stellflächen. Das Gelände wird hierbei mit vier Gebäuderiegeln mit je vier bis sechs Reihenhäusern bebaut. Die einzelnen Häuser werden mit einer Grundfläche von rund 89 m² geplant und verfügen jeweils über vier Zimmer, Küche und Bad verteilt auf zwei Etagen. Zusätzlich können sich die künftigen Bewohner über einen Außenbereich mit Terrasse freuen.

Die hier entstehende Wohnanlage wird mit einer Holzpelletanlage mit Wärme und Warmwasser versorgt, die in das Areal integriert wird. Bei dem Projekt handelt es sich um Gebäude in Fertigbauweise. Aus diesem Grunde können die einzelnen Gebäude nacheinander fertiggestellt werden und erste Häuser im Sommer 2018 bezugsfertig sein. Die geplante Fertigstellung des gesamten Projekts ist dann für Ende 2018 terminiert.

Die Kaltmiete beträgt 8,20 €/m² Wohnfläche. Interessenten können sich bis zum 29. März 2018 bewerben.